Abmahnschutz

Massenabmahnung - Was ist das?

Bei einer Massenabmahnung handelt es sich um eine Abmahnung, die an viele verschiedene Adressaten versendet wird. Es werden gleich gelagerte Rechtsverstöße zusammen gefasst, die mit fast identischen Schreiben verfolgt werden. Es gibt viele Anwaltskanzleien, die sich auf solche Massenabmahnungen spezialisiert haben und das Internet gezielt nach abmahnwürdigen Rechtsverstößen durchsuchen. Solch eine Abmahnung kann, muss aber nicht rechtsmissbräuchlich sein. Abhängig ist dies davon, ob tatsächlich eine Rechtsverletzung stattgefunden hat. Abgemahnt wird häufig im Bereich des Filesharing, beim Marken - oder Patentrecht, sowie bei einem fehlenden oder unrichtigen Impressum.

Wie sollte man reagieren?

Sollte einem soll eine Abmahnung ins Haus flattern, gilt es zunächst einen kühlen Kopf zu bewahren. Auf keinen Fall sollte man aus Angst vor ernsten Konsequenzen die mitgeschickte Unterlassungserklärung unterschreiben und die geforderte Summe begleichen. Auch ein direkter Kontakt mit der abmahnenden Kanzlei, sei es per Telefon oder schriftlich, ist nicht anzuraten. Statt dessen sollte man sich schnellst möglich juristischen Rat einholen und das Abmahnungsschreiben in die Hände einer spezialisierten Anwaltskanzlei legen. Einfach zur Seite legen und ignorieren sollte man die Abmahnung übrigens auch nicht, da sonst ein böses Erwachen blüht.

Wie kann man sich schützen?

Vor einer unrechtmäßigen bzw. rechtsmissbräuchlichen Massenabmahnung kann man sich kaum schützen, sondern kann nur richtig auf sie reagieren. Bei einer Abmahnung, die Hand und Fuß hat, sieht das allerdings anders aus. Besonders im Internet kann man aus Unwissenheit schnell gegen eine Rechtsvorschrift verstoßen, ohne es überhaupt bewusst wahr zu nehmen. Vor allen Dingen unerfahrene Gewerbetreibende machen in ihrem Online Shop bei der Erstellung der Widerrufsbelehrung oder des Impressums einige Fehler, die sie im schlimmsten Fall viel Geld kosten können. Um sich vor einer daraus resultierenden Massenabmahnung zu schützen, sollte man bei der Einrichtung des Online Shops einen Profi konsultieren, der etwaige Fehler ausmerzt.



Schutzpaket


Händlerschutz Schutzpaket
© 2017 abmahnschutz24.com - Alle Rechte vorbehalten - Händlerschutz Händlerbund